Firmengeschichte

Otto Schmidlin gründete 1937 eine Einzelfirma mit Sitz in Laufen. Das Tätigkeitsfeld umfasste Vermessungen, Baulandumlegungen und Meliorationen.
Sein Sohn Rudolf Schmidlin trat 1956 in die Firma ein, 1960 folgte die Gründung der Kollektivgesellschaft Otto & Rudolf Schmidlin. Die Geschäftstätigkeit wurde auf die Gebiete öffentliche Infrastrukturen, Spezialtiefbau, Siedlungswasserbau mit Wasserversorgungsanlagen und Abwasserreinigung ausgebaut.
1997 folgte die Übergabe des Unternehmens an die Nachfolge Gesellschaft, die damalige Schmidlin & Partner KG.
Im Jahr 2002 firmierte sich die Schmidlin & Partner KG in die Schmidlin & Partner AG mit je 50%-Beteiligung gehalten von der Aebo AG Basel und G. D'Aversa.
Anfang 2007 zog sich die Aebo AG aus der Unternehmung zurück und G. D'Aversa übernahm das gesamte Aktienpaket. Das Stedtli Laufen ist bis heute Sitz der Gesellschaft.
Per 1. Januar 2010 wurde neu das Büro SCHMIDLIN & PARTNER Ingenieure AG in Büsserach SO wieder eröffnet.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Webdesign by WPMS – Webpublishing Martin Schindelholz